Bibliothek der Provinz

Schwerpunkte bildeten österreichische Literatur und Belletristik, Regionalia, schön und aufwändig gestaltete Foto- und Kunstbände sowie in letzter Zeit vermehrt Kinderbücher, die nicht dem Mainstream der Bilderbücher folgen, sondern sowohl inhaltlich als auch in der Illustration Lücken in den Bücherregalen füllen.